New in, Beerentöne❤️

 

Hallo Ladies:)

Ich habe mir in Einstimmung auf den Herbst ein paar dunklere Rottöne zugelegt:)

 Entschieden habe ich mich für den P2 Full Color lipstick in der Farbe 070 Voice your opinion, den P2 Full shine lipstick in der Farbe 040 ask for Kindness und den P2 sheer glam lipstick in der Farbe 090 sex and the City.

  

Der Full Color lipstick ist toll pigmentiert und hat eine dunkle, herbstliche Farbe, die anderen beiden sind wenig deckend, lassen die Lippen aber schön schimmern, ideal also für Mädels die nicht auf Farbe verzichten, aber auch nicht extrem auffallen wollen:)

Welche Herbst-Favoriten habt ihr in Sachen Lippenprodukte?

Liebst, eure vivi

  

Advertisements

Homezone?!

Am Samstag ist mein kleiner Netti in sein neues Quartier gezogen. Er war etwas aufgeregt, hat aber gleich gefressen und mit den Nachbarsmädels geflirtet. Er ist halt ein richtiger Charmeur:) Sonntag war ich dann zum Reiten da, was er auch ganz tapfer und anständig gemeistert hat. Nach der Arbeit durfte er auf dem Paddock noch das schöne Wetter genießen:)  

 Wie man sieht scheint er sich mit seiner neuen Heimat langsam aber sicher anzufreunden:) ich hoffe er bleibt weiter so unkompliziert und lebt sich schnell ein.

Liebste Grüße, eure vivi 

Sunday Nights Make up❤️

Hallo ihr süßen:)

Da viele schon genau wie ich in Herbststimmung sind, dachte ich mir ein herbstlich angehauchtes Make Up könnte der ein oder anderen gefallen:) 

  
Sehr schlicht, aber perfekt für den optischen „Frischekick“ im Alltag.

Benutzt habe ich das Rival de Loop Young fresh & matt  Make up in der Farbe 03. Für Rötungen und Augenringe habe ich die camouflage cream von catrice in der Farbe 010 benutzt. Auf Puder habe ich diesmal verzichtet. Die Augen habe ich mit Braun- und Nudetönen der absolute Nude Palette von catrice in Szene gesetzt. Den Lidstrich habe ich mit einem schwarzen Lidschatten von Kiko geschminkt. Die Mascara ist die roller lash Mascara von benefit aus der letzten Glossybox. Für ein wenig Farbe auf den Wangen habe ich mich für das silky touch Blush von essence in der Farbe 40 entschieden und abgerundet habe ich das Gesamtbild mit dem Lipliner von Trend it up in der Farbe 010 welchen ich als Lippenstift genutzt habe.

Ich hoffe es hat euch gefallen, 

Liebst,

Eure vivi 

Review Glossybox Sep. ’15

Hey ihr Lieben:)

Die ersten Produkte sind getestet und ich kann euch meine Meinung dazu mitteilen:) 

Da ich zuvor nie einen base primer benutzt habe war ich doch sehr neugierig auf das Ergebnis. Ich habe ihn unter zwei verschiedenen make ups als Grundierung getestet und ich habe leider keinen großen Unterschied zum sonstigen Endergebnis gesehen.. Der Geruch und das „Tragegefühl“ sind allerdings sehr angenehm. Vielleicht ist das Ergebnis bei einem anderen Hauttyp auch besser:)

Der Nagellack hat eine wundervolle Farbe. Das gleichmäßige und deckende Auftragen gestaltet sich jedoch recht schwierig. Mit Geduld ist es aber möglich sich tolle Nägel zu zaubern:) 

Mein bisheriges Highlight dieser Box ist die Mascara. Meiner Meinung nach ähnelt sie der Glamour doll vom Endergebnis. Die Wimpern wirken sehr lang und sind klar definiert. Kein verklumpen, nicht zu viel und nicht zu wenig Farbabgabe. Ein Must have!

Der Rest folgt schnellstmöglich:)

„Pferdemensch“

Wie oft habe ich versucht zu erklären warum ich zum „Pferdemädchen“ geworden bin und wie oft haben mich große fragende Augen daraufhin angestarrt. Es ist nicht einfach nur reiten. Es steckt viel mehr Arbeit dahinter als man denkt, viel mehr Verpflichtung. Ich habe viele Abstriche gemacht, wenn es für andere im Sommer hieß „es geht ins Schwimmbad“ ging es für mich in den Stall. Generell war ich die ersten Jahre mehr im Stall als Zuhause und als ich älter wurde drehte sich mein Leben nicht um Partys, sondern um eine möglichst gute Organisation um Schule und Reiten unter einen Hut zu bekommen. Mit 6 Jahren begann mein Weg in die Welt des Pferdesports. Von Jahr zu Jahr wurde ich besser, ehrgeiziger und leider oftmals auch unfair. In der Regel liegen Fehler nie beim Pferd, nie! Wenn etwas nicht so recht klappen will muss ich bei mir suchen und auf eine andere Art und Weise probieren es meinem Partner zu erklären. Mit 13 oder 14 habe ich noch nicht so gedacht. Ich habe nicht richtig kommuniziert und gestraft, wo es unangebracht war. Heute ist das anders. Ich nehme mir die Zeit die mein Pferd braucht. Wie oft durfte ich mir anhören „so wie du deine Pferde arbeitest kann man die nicht nachreiten“ oder „du musst auch mal zupacken, von lieb und nett kommen keine Erfolge“. Klar kommt man nicht so schnell zu seinem Ziel, weil es eben Rückschritte gibt und Verständigungsprobleme. Dennoch sind meine Tiere mit der Zeit besser und feiner geworden. Das Ziel der Dressur ist es, eins zu werden, miteinander zu tanzen, mit so einer Leichtigkeit, dass ein Außenstehender die Hilfen nicht sieht. Das ist unglaublich viel Arbeit und kostet Nerven, aber es zahlt sich aus. Mittlerweile ist es egal ob ich Netti mit Kandarre und Sattel oder ohne Sattel und nur mit Trense reite, ich kann jede Lektion abfragen.

Er hört so gut zu, dass er selbst von Kindern zu Händeln wäre und das sollte meiner Meinung nach im Fokus stehen. Vor ein paar Monaten unterhielt ich mich mit einer Bekannten darüber, dass es wichtig wäre die Menschen zum Umdenken zu bewegen, dazu, dem Pferd zuzuhören und es zu fördern, anstelle es zu brechen. Seit längerem versuche ich mit meinen Pferden als Vorbild voran zu gehen und wenn nur einige wenige zum Nachdenken angeregt werden und vielleicht sogar etwas an ihrem Verhalten ändern, besteht die Chance, eine Reiterwelt zu schaffen, die mehr fühlt als straft.

Liebste Grüße eure Vivi

Glossybox September ’15

Hallo ihr süßen:)

Samstag erreichte mich meine heiß ersehnte Glossybox.  

 Enthalten waren ein weißer Nagellack von icona Milano, welcher mir persönlich sehr gefällt und in naher Zukunft getestet wird, 

 der „diamond heart“ base primer von Emitè make up,  

  ein eyeshadow pencil von Sante, in den ich mich auf Anhieb verliebt habe, 

 Die „roller lash“ Mascara von benefit, welche in ihrer praktischen Probiergröße perfekt für jede noch so kleine Handtasche ist 

 und eine Maske von vestige verdant, welche entgiftend, revitalisierend und straffend wirken soll. 

 Alles in allem also eine tolle Box die ich in den nächsten Tagen auf Herz und Nieren prüfen werde, um euch dann ausführlich berichten zu können.

Bis dahin, liebste Grüße eure Vivi